Arber Shabanaj - jembiter liber
Schriftsteller / Writer / Shkrimtar

 

Ich schreibe, also bin ich!

Meine vor kurzem und meine aktuell veröffentlichten Bücher

Librat e mija pakë më herët dhe këto aktualishtë të botuara

 

ePaper
Teilen:

HERZLICH WILLKOMMEN AUF UNSERER SEITE!

PËRZEMËRSISHT MIRË SE VINI NË FAQEN  E JONË!

 

Sehr geehrte Besucher,

 

bitte erlauben Sie mir, mich auf diesem Wege an Sie zu wenden und Ihnen - aus der Fülle meines literarischen Spektrums - einige Leseproben zu offerieren.

Wir leben in unruhigen und unsicheren Zeiten. Viele Fragen um die Flüchtlingsbewegungen, die europäische Gemeinschaft und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft bewegen uns. Mit meinen Werken bin ich mittendrin.

 

Auch der Buchmarkt ist in Bewegung. Lesen die Menschen noch und wenn ja, wie? Bestellen sie im Buchladen oder per Klick im Internet? Kaufen sie Bücher oder speichern sie lediglich Dateien? Und vor allem - was wird gelesen?

 

Ich bin ein junger Autor, der einem kleinen Kreis interessierter Leser bereits bekannt ist. Und ich weiß, wie schwer es ist an diesem riesengroßen Markt an Buchveröffentlichungen aufzufallen. Da geht es meist nicht um Qualität, sondern um den Namen, den man bereits hat, einen starken Verlag oder eben einen prominenten Unterstützer. Und ich verarbeite meine Erfahrungen als Poet und kreiere in einer Welt, die von hoher Literatur nicht viel wissen will.

 

„Der Wert eines literarischen Werkes ist nicht nur durch den Umgang mit der verfassten Sprache zu bemessen - ein Gedanke, den zahlreichen Autoren auf dem deutschen Markt durchaus nochmal aufgreifen sollten.“

Dr. J. Beckmann

 

Meine Texte sind sehr poetisch verfasst, sie möchten dem Leser nahegehen und ihn berühren. Intensive Gefühlsschilderungen und ein hoher Anspruch an einen poetischen Ton prägen meine Texte. Wer meine Wege mitgeht, erhält ein Bild, das kein politisches oder gesellschaftswissenschaftliches Seminar liefern kann.

 

Mir macht das Bücherschreiben weiter große Freude und ja, auch gerade in unruhigen Zeiten. Ich habe, trotz der langen Zeit, in der ich als nur geduldeter Asylbewerber unter höchst problematischen Umständen in Deutschland lebte, nie einen Sprachkurs besucht. Angesichts dessen ist mein Umgang mit der deutschen Sprache auf literarischem Niveau erstaunlich.

 

„Jeder hat sein Glück unter den Händen, wie der Künstler eine rohe Materie, die er zu einer Gestalt umbilden will. Aber es ist mit dieser Kunst wie mit allem; nur die Fähigkeit dazu wird uns angeboren, sie will gelernt und sorgfältig ausgeübt sein.“

Johann Wolfgang Goethe

 

Anbei finden Sie sechs Exposés - die meiner Bücher mit Kurzgeschichten/Erzählungen „Haus, wo sind deine Spiegel?“, „Schuhe der Scham“ und "Das Haus ohne Spiegel", das meines Werkes mit Gedichten „Exkursion der Lyrik“, das meines Sachbuches "Das Gericht des gelobten Rechtsstaates" und das meines Romans "Der Befreiungskrieg, wie ich ihn erleben musste" -, sechs Leseproben von meinen erwähnten Werken sowie meine Autobiografie.

 

Sollten die Leseproben Ihr Interesse geweckt haben, würde ich mich über Ihre Unterstützung bei meiner literarischen Kreation sehr freuen.

 

Die Bücher sind bei mir zu beziehen und auch über Buchhandel.de (Thalia, Amazon) bestellbar. Näheres entnehmen Sie bitte den folgenden Seiten, die meine oben genannten Werke begleiten und sie Ihnen im Einzelnen vorstellen.

 

Was haben wir Deutschen denn gemeinsam, außer der Sprache und der Literatur?

 

Der uns alle unendlich liebende Gott möge Ihnen den Erwerb meiner Bücher, der es mir ermöglicht, Ihnen durch mein literarisches Schaffen zu dienen, mit seinem Beistand reichlich vergelten!

 

Vielen herzlichen Dank!

 

Arber Shabanaj, Januar 2021

 

 Arber Shabanaj   -  jembiter  liber  

 

 

jembiter  liber

 

Shumë të nderuar vizitorë,

 

më lejoni, që juve në këtë mënyrë - nga begatishmëria e spektrit tim letrar - të ju afroj disa prova leximi. Tekstet e mija janë të thurura në formë shumë poetike, këto të cilat lexuesit i afrohen dhe këtë pozitivisht e angazhojnë. `Platformat´ e internetit ju mundësojnë të shfletoni romane me tema të fuqishme, proza të mrekullueshme dhe poezi shumë të bukura nga krijimtarija e ime letrare.  

 

faqet vijuese, ju i takoni dy parathënie/ekspoze të romaneve të mija „Me Mua“ dhe „Kush je ti?“ ( nga pjesa e I-rë dhe e II-të e të së njëjtës vepër), siedhe dy lexime provuese nga veprat e mija të porsa cekura.

 

qoftëse leximet provuese arritën të e zgjojnë interesimin tuaj, siedhe i drejtuar nga porosia sublime, e cila dëshmon se leximi na ngritë akoma më shumë, atëhere do të më viente jashtëzakonisht mirë, nëse ju do të mbështesnit punën time letrare. Këtu prezentimin e popullit tim të mrekullueshëm Shqiptar, unë e realizoj nga perspektiva më e drejtë, pra përmes shkrimit. Veprat e mija mundeni tek unë personalishtë siedhe përmes „Buchhandel.de“ të i porosisni.

 

Përveç kësajë, unë, me potencialin tim, jamë i predestinuar që talentat e ardhshëm shqiptar të i ndihmoj përgjatë paraleles fascinuese drejt krijimtarisë letrare dhe publicitetit. Kështuqë unë - i drejtuar nga vetë fakti se; „ai që shkruan, ai edhe do të egzistoj përgjithmonë“ -, veprat e talentëve, të cilët pretendojnë të e pasurojnë shkrimin (romanet, prozat, poezitë, autobiografitë, e tjera), pra të kandidatëve që konfirmojnë të përparojnë në drejtimin e shkrimtarit, i lektoroj dhe i redaktoj.

 

Prandaj, e keni shkruar ju një libër dhe nj‘atë krijimtari tuaj personale (manuskript) doni të ja prezentoni një lektori, ky i cili veprën tuaj e redakton me normat e kërkuara, të shëndrritshme letrare dhe këtë në një gjuhë shumë të kulluar, të pastërt Shqipe e drejton? Atëhere me kënaqësi unë juve në këtë kapitull ju ndihmoj dhe ju afroj mirëseardhje bashkë me veprën e juaj. Për mua rëndësi ka, që ne të krijojmë libra të bukura, me të cilat poashtu sikurse ju, edhe lexueset e lexuesit një kënaqësi të paamshueshme leximi do ta e shijojnë.

 

rzemërsishtë shumë falemnderit!

 

Arber Shabanaj, më 18.01.2021

 

Arber Shabanaj

Diplom-Biologielabortechniker und Jurist   

 

                                                                                                  

Mein Künstlername - jembiter liber ist albanisch und heißt ‚Buch du bist beständig/das höchste Gut‘ (Buch, du stehst über allem - du bist das höchste Gut)

Herkunft und Bedeutung:

liber hat seine Wurzeln im Albanischen und bedeutet ‚verewige dein Werk‘ (vom albanischen ‚li ber‘ = verewige das Werk)

jembiter hat ebenso seine Wurzeln im Albanischen und bedeutet ‚du bist konstant/du bist das höchste Gut‘ (vom albanischen ‚ je mbi ter‘ = 1. du stehst über allem 2. du bist beständig - das höchste Gut)

                                                                                                      

Autorenvita - Autobiografie - datailliert

ePaper
Teilen:

 

E folim poashtu edhe gjuhën Shqipe - wir sprechen auch Albanisch.

 

Hinweis: Die Artikel auf dieser Webseite sind das geistige Eigentum von Arber Shabanaj / jembiter liber und dürfen nicht ohne vorherige ausdrückliche Erlaubnis reproduziert, kopiert, bearbeitet, veröffentlicht oder auf anderen Webseiten wiedergegeben werden. Ausgenommen hiervon sind Zitate im vom Urheberrecht erlaubten Umfang sowie Kopien für den eigenen Gebrauch, z.B. auf der eigenen Festplatte.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage