Das Exposé zu meinem Gedichtband "Exkursion der Lyrik"

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

in meiner Gedichtsammlung habe ich 37 Gedichte und 4 Balladen zusammengestellt, in denen meine Gedanken und Gefühle über einen Zeitraum von insgesamt 30 Jahren zum Ausdruck kommen.

 

Es fließen Erfahrungen ein, die ich als junger Mensch, als Gymnasiast, in meiner Heimat gemacht habe, aber auch Eindrücke, die ich später als Erwachsener, als Student, als Soldat und schließlich als Vertriebener sammeln konnte.

 

Aus einer großen Anzahl von Gedichten habe ich die ausgewählt, die mir persönlich die wichtigsten waren.

 

Ich versuche, mit Worten und sprachlichen Bildern Stimmungen einzufangen wie z.B. in den Gedichten „Sei gegrüßt Herbst“, oder „Lyrik über Tastatur“.

 

In anderen Werken kommt Kritik an den Lebensumständen und der Politik in meiner Heimat zum Ausdruck - wie in dem Gedicht „Furchtbares Triptychon“.

 

Dem aufmerksamen Leser wird die Diskrepanz zwischen der Schönheit, der Vollkommenheit der Natur und dem Agieren der Menschen nicht entgehen.

 

In vielen meiner Poesien spielt - wie auch im realen Leben - die Liebe eine bedeutende Rolle. Oft geht es um die Liebe zwischen Mann und Frau („Die Küsse“, „Lena“, „Du bist so ähnlich der, die ich liebte“), aber auch um die mitfühlende Liebe gegenüber anderen, hilfsbedürftigen Menschen („Kurz vorm Winter, „Ein Schluck Wasser“).

 

In einigen der Gedichte und Balladen spiegelt sich die Geschichte des Balkans wieder, Zeiten des Friedens und des Krieges („Gjakova möchte nicht sterben“, „Ich, der Balkan und Europa“).

 

Insgesamt darf ich wohl sagen, dass ich eine vielseitige Gedichtsammlung vorlege, die ein weitreichendes Spektrum abdeckt und die unterschiedlichsten Leser anspricht.

 

Das Buch ist bei mir und auch über Buchhandel.de zu beziehen (80 Seiten, ISBN 978-3-85306-064-3, Edition Garamond, 16,80 EUR). 

 

Mit freundlichen Grüßen

Arber Shabanaj

Hier finden Sie uns

Homepage
Cronenbergerstr. 181
42119 Wuppertal

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0151 58 332 502

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage