Das Exposé zu meinem werk "der befreiungskrieg, wie ich ihn erleben musste"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Befreiungskrieg,

wie ich ihn erleben musste

Roman / Neu

Arber Shabanaj

Paperback

452 Seiten

ISBN-13: 978-3-7407-4779-4

Verlag: TWENTYSIX -

Eine Kooperation zw. d.

Verlagsgruppe Random House

und BoD, Norderstedt

17,99 EUR

Erscheinungsdatum: 10.09.2019

Sprache: Deutsch

 

 

Dieser Roman trägt deutlich autobiografische Züge, da der Schriftsteller seine Kriegserlebnisse schildert und dem Leser nahebringt. Der Romanautor wurde aus seiner Heimat, dem Kosovo, vertrieben und befindet sich längst in Sicherheit. Er ist dabei, sein Leben in Deutschland zu organisieren und zu gestalten, als in seiner Heimat der offene Krieg ausbricht.

    Jetzt kann es der überzeugte Kosovare nicht mit seinem Gewissen vereinbaren, sich nicht an der Seite seiner Landsleute an dem Freiheitskampf zu beteiligen.

    Auf Grund seiner früheren Ausbildung und Erfahrungen bei den jetzigen militärischen Gegnern, den Serben, wird er als Offizier seinen Dienst tun und die gar nicht oder nur wenig vorbereiteten Soldaten so gut es unter den Umständen möglich ist, für den Kampf an der Front ausbilden.

    Es fehlt ihnen an Vielem. Sie sind nicht einmal mit ausreichend Nahrung und Wasser versorgt, geschweige denn mit der notwendigen Kriegsausrüstung. Dennoch sind alle von dem Gedanken beseelt, für ein freies Kosovo, gegen die Fremdherrschaft zu kämpfen.

    Der Roman führt den Leser in die Gedankenwelt des Offiziers und die seiner Kameraden ein und macht es ihm möglich, mitzufühlen, wie sich diese jungen Männer allen Schwierigkeiten zum Trotz für die Freiheit ihrer Heimat aufopfern.

    Der Romanautor schildert sowohl, wie er als Ausbilder seine Mitstreiter auf den militärischen Einsatz vorbereitet, als schließlich auch das schreckliche Geschehen an der Front.

    Er lässt dabei nicht aus, dass sie von ihren höheren Vorgesetzten im Stich gelassen werden und jeglicher Nachschub zum Erliegen kommt. Einige der Soldaten werden verwundet oder müssen sogar ihr Leben lassen und das nicht auf Grund der feindlichen Angriffe, sondern durch den Granatenabwurf der eigenen Leute!

    Das furchtbare Kriegsgeschehen wird somit von allen Seiten beleuchtet und für die Nachwelt dokumentiert.

    Ein wunderbares Werk, das beim Lesen viele berührende und gefühlvolle Momente, sowie die eine oder andere Erkenntnis mit sich bringt! Ich kann es jedem sehr ans Herz legen! Wer Vorurteile überwinden möchte, Albanien sowieso liebt und an weniger bekannten Fakten interessiert ist, ist herzlich eingeladen, mein Werk zu lesen.

    Mein Buch ist über Buchhandel.de (Thalia, Amazon) bestellbar.

 

Der Befreiungskrieg, wie ich ihn erleben musste

Roman / Neu

Arber Shabanaj

Paperback

452 Seiten

ISBN-13: 978-3-7407-4779-4

Verlag: TWENTYSIX - Eine Kooperation zw. d. Verlagsgruppe Random House und BoD, Norderstedt

17,99 EUR

Erscheinungsdatum: 10.09.2019

Sprache: Deutsch

 

Hier finden Sie uns

Homepage
Cronenbergerstr. 181
42119 Wuppertal

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0151 58 332 502

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Homepage